Azienda Agricola Mulino Martino
Equestrian Team / Reit- und Trekkingstall sowie Ferienwohnungen mit Terrasse/Garten oder Pool in Dolcedo / Imperia       Ligurien - Italien

Andere Aktivitäten

Photo Whalewatching ab Imperia / Hafen Porto Maurizio. Wale, Delphine und andere Meeressäuger...mehr Infos unter www.whalewatch.it

Photo Mountainbiking in Ligurien, einem wunderschönen Gebiet für alle Mountainbiker, die hier voll auf ihre Kosten kommen. Erkunden Sie per Bike das ligurische Hinterland, die Seealpen und altertümliche Dörfer mit traditionellen Trattorien und kleinen Restaurants, wo Sie rasten und schlemmen können...

Photo Segeln vor Imperia-ab Hafen Porto Maurizio. Segelkurse, Charter, Einzelunterricht und mehr auf www.vcim.it oder www.leganavale.it/imperia

Photo Radeln, Laufen oder Skaten Sie entlang der alten Eisenbahnlinie, durch alte Tunnel und mit herrlichen Aussichten auf das Mittelmeer von San Lorenzo al Mare (hier könne Sie auch Fahrräder mieten) über 17 km nach San Remo.

Photo Wandern rund um Dolcedo, Bellissimi, Lecchiore und viele andere Dörfer. Herrliche gekennzeichnete Wandertouren z.B. ab Santa Brigida führen Sie auf Höhen bis über 1000 Meter. Rasten Sie inmitten der Olivenhaine oder lassen Sie sich verwöhnen in einem der kleinen ligurischen Agriturismen oder einer Trattoria in einem Bergdorf.

Photo Kite- und Windsurfing in der Strandbucht Spiaggia d‘Oro von Imperia-Porto Maurizio. Der beste Wind kommt im Frühjahr, Herbst und Winter. Infos, Verleih und Kurse in Imperia anfragen bei Gbruna@libero.it - Marco Bruna (engl.,ital. franz.)oder in Diano Marina unter www.surfclub.it

Photo Tauchen im Ligurischen Meer. Wir empfehlen die Tauchschule in Imperia – Porto Maurizio: www.borgomarinadiving.com

Photo Golfen in San Remo! Schauen Sie nach unter www.golfsanremo.com

Photo Flohmärkte und Wochenmärkte gibt es jede Woche in und um Imperia. Jeden 2.Sonntag im Monat ist Flohmarkt in Dolcedo, einem ganztägigen Markt mit Antiquitäten, Kitch und Plunder und auch vielen selbstgemachten Leckereien. In Imperia-Oneglia ist Mittwochs und Samstags von 8.00 – 13.00 großer Wochenmarkt. Montags und Donnerstags in Imperia-Porto Maurizio.

Photo Das Olivenölmuseum in Imperia: www.museodellolivo.com/de

Photo Photo Photo sowie Angeln, Motorrad fahren, Baden, Flanieren, shoppen und Bummeln und natürlich die nah gelegene Cote d'Azur ( nach Frankreich sind es ca. 30 Autominuten ) mit ihren wunderschönen Orten und Städten wie Menton, Nizza, Cagnes sur Mer (Galopprennbahn) und Monte Carlo / Monaco.

Photo Die Galopprennbahn „Hippodrome“ in Cagnes sur mer unter www.hippodrome-cotedazur.fr

Photo Im Winter sind die Skigebiete, die sich in 1,5 – 2,5 Std. erreichen lassen wie der Skiort Monesi, wo sich bis auf über 2000 m ein kleines Skigebiet mit Blick auf's Meer erstreckt. Ebenfalls inmitten der Seealpen liegt der Ski- und Gebirgsort Limone auf einer Seehöhe von etwa 1.000m. Von dort aus erschließt sich ein Skigebiet bis zu einer Höhe von etwa 2.000m mit insgesamt 80km präparierter Pisten aller Schwierigkeitsgrade.

Photo Also auch im Winter von Dezember bis März ein aussergewöhnlicher Standort, um tagsüber die Ski -und Snowboardwelt der Seealpen mit Aussicht auf das Mittelmeer zu erleben und Abends an der ligurischen Küste zu verweilen...

Photo Der Segelwettbewerb „Vele d’Epoca“ zählt zu den größten Segel-Events in Ligurien. Der Wettbewerb wird alle 2 Jahre in Imperia ausgerichtet. 2012 findet die „Vele d’ Epoca“ Mitte September statt. Den interessierten Besucher erwarten vor allen Dingen viele historische Segelschiffe und -yachten aus aller Herren Länder in den verschiedensten Größen, Preisklassen und Ausführungen. Im Rahmen des Segelwettbewerbs „Vele d’ Epoca“ in Ligurien werden verschiedene Wettkämpfe veranstaltet. Beendet wird die Vele d’Epoca immer mit einem spektakulären Feuerwerk inszeniert in einer fantastischen Choreographie mit klassischer Musik.